Busentfhrung in Oldenburg

Am Mittwochabend kam es in Oldenburg zur einer Busentfhrung. Ein Mann hatte einen Bus in seiner Gewalt gebracht. Er forderte die Insassen mit vorgehaltener Waffe auf, sofort auszusteigen. Dann bedrohte er den Busfahrer mit vorgehaltener Waffe umgehend loszufahren. Der Mann verlangte seine von ihm getrennt lebende Frau zu sprechen, die sich im Krankenhaus befand. Als der Kidnapper und der Busfahrer das Krankenhausgebude verlieen, wurde der Entfhrer von Spezialkrften der Polizei berwltigt. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zum Tatmotiv laufen auf Hochtouren.

Quelle: e110