Bookholzberg Großfeuer zerstört neuen Jugendtreffpunkt

Ein Großbrand hat in der Nacht zum Samstag eine ehemalige Gaststätte in Bookholzberg (Kreis Oldenburg) vernichtet. Sie hätte in Kürze wieder als Jugendzentrum eröffnet werden sollen.

Als die Feuerwehr am Unglücksort eintraf, brannte das Gebäude bereits lichterloh. Insgesamt fünf Feuerwehren gingen schließlich gegen die Flammen vor. Über die Brandursache gibt es

Spekulationen. So sei der Brand für die Betreiber, eine türkische Familie, das „i-Tüpfelchen“, sagte der Sohn gegenüber NonstopNews. „Das ist eine Tatsache, dass wir hier nicht willkommen

sind, weder seitens der Menschen noch seitens der Gemeinde.“ Man habe eine Ausweichmöglichkeit für Jugendliche schaffen wollen, sagt Agimann, etwas Schönes für die Gemeinde erreichten.

Dieser Plan ist in der Nacht in Rauch aufgegangen, das Gebäude wurde offenbar vollständig zerstört. Immer wieder seien der Familie in der Vergangenheit Steine in den Weg gelegt worden, beklagt er.

Bis in die frühen Morgenstunden waren die Helfer der Feuerwehr mit Löscharbeiten beschäftigt. Die Polizei konnte zunächst noch keine Angaben zur Brandursache machen.

Quelle nonstopnews.de

Hier ist noch ein Video vom NDR Regioteam.

Urteil des Bundesverfassungsgerichts Rundfunkgebühr für Internet-PCs rechtmäßig

Computer mit Internetzugang müssen weiterhin GEZ-Gebühren bezahlen, bestätigt das Bundesverfassungsgericht. Die Richter weisen die Klage eines Anwalts zurück, der für die PCs in seiner Kanzlei keine Gebühren zahlen wollte, weil er mit diesen keine Angebote der Öffentlich-Rechtlichen wahrnehme.

Damit bestätigen die Verfassungsrichter das Urteil von Bundesverwaltungsgerichten, die bereits zugunsten der Öffentlich-Rechtlichen entschieden hatten. Die Kläger argumentieren, durch die Gebührenpflicht werde ihr Grundrecht auf Informationsfreiheit verletzt. Zudem sei eine umfassende Gebührenpflicht für „neuartiger Empfangsgeräte“ nicht erforderlich, um die „Flucht aus der Rundfunkgebühr“ zu verhindern. Das könne auch durch „geeignete Zugangsschranken“ erreicht werden.

Das Bundesverfassungsgericht schreibt jedoch nun in der Urteilsbegründung (AZ: 1 BvR 199/11), dass die generelle Rundfunkgebührenpflicht für internetfähige PCs angemessen ist. Die für online-taugliche Computer anfällige Grundgebühr von monatlich 5,76 Euro beschreiben die Richter als „verhältnismäßige niedrige Zahlungsverpflichtung“. Diese stellt zwar eine Beeinträchtigung dar, wird aber durch die „Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks“ aufgewogen.

Um das zu gewährleisten, ist es erforderlich, Gebühren von Personen einzuziehen, die mittels eines internetfähigen PCs Rundfunksendungen empfangen können. Deswegen ist es auch keine Option, über Zugangssperren den Zugriff auf öffentlich-rechtliche Angebote zu blockieren. Zumal nach Ansicht des Gerichts Zweifel an der technischen Machbarkeit von umgehungssicheren Sperren bestehen und diese zudem mit dem Grundversorgungsauftrag der Öffentlich-Rechtlichen kollidieren. Ebenso wenig werde die Informationsfreiheit des Beschwerdeführers eingeschränkt, weil es ihm frei steht, ob er die Online-Auftritte der Öffentlich-Rechtlichen besucht oder (zusätzlich) konkurrierende Web-Angebote nutzt.

Somit werden die Rundfunkgebühren für internetfähige PCs auf eine formell verfassungsmäßige Grundlage erhoben. Das dürfte letztlich auch die bedeutsamste Passage des Urteils sein, da ab dem kommenden Jahr die „Neuordnung der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks“ ansteht – also die Einführung der Haushaltsabgabe. Diese unterscheidet nicht mehr zwischen Grundgebühr (5,76 Euro) und Gesamtgebühr (17,98 Euro), sondern erhebt unabhängig von den vorhandenen Geräten für jeden Haushalt eine pauschale Gebühr in Höhe von 17,98 Euro.

Quelle Computerbase.de 

Lebensmittel – Gesundheit: Aldi Nord warnt wegen Salmonellen-Verdachts vor Lachssalat

Liebe Kundinnen und Kunden,

bitte bringen Sie das Produkt Lachs-Salat, 150 g des Herstellers „Johma Salades B.V.“ in unsere Filialen zurück.

Der Kaufpreis wird Ihnen selbstverständlich zurückerstattet.


rueckruf_img_lachssalat.jpg.jpg

Der Hersteller, die niederländische Firma „Johma Salades B.V.“, hat uns informiert, dass eine Verunreinigung des Produktes mit Salmonellen nicht ausgeschlossen werden kann.

Salmonellen können gesundheitsschädlich sein. Insbesondere bei Schwangeren, Kleinkindern sowie Personen mit geschwächtem Immunsystem können in Folge des Verzehrs des Produktes schwerwiegende Erkrankungen auftreten.


Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes haben wir den „Lachs-Salat“ des Herstellers „Johma Salades B.V.“ bis auf Weiteres aus dem Verkauf genommen.

Im Sinne der Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden wird vom Verzehr dieses Produktes abgeraten.

Das Produkt wurde in verschiedenen Regionen in Niedersachsen und Bremen verkauft.
Andere Produkte sind nicht betroffen. 

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit!

Ihr ALDI Team

ALDI Nord – Wichtige Kundeninformation

undefined

Lebensmittel – Gesundheit: Aldi Nord warnt wegen Salmonellen-Verdachts vor Lachssalat – Newsticker – sueddeutsche.de

Ich baue mir einen Carport

Es ist soweit, willkommen im Leben eines jeden ordentlichen Autobesitzers. Frei nach dem Motto: ein Auto sollte gehegt und gepflegt werden. Schon alleine aus Kostengründen, denn wenn das gute Teil ständig in Regen und Kälte rumsteht, rostet es doppelt so schnell. Das muss ja nicht sein und wenn man schon die Möglichkeit sich ein Carport vors Haus zu bauen, gibt es keine rationalen Argumente, wieso das geliebte Auto trotzdem ohne Dach über dem Kopf stehen gelassen werden sollte 🙂 Ich habe also tatsächlich beschlossen ein Carport zu kaufen… oder selbst zu bauen. Ich bin mir noch nicht ganz sicher. Hier im hohen Norden sind wir ja Wind und Niederschlag ganz besonders oft ausgesetzt und in den kommenden Wintermonaten ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Schnee und Eis das Wetterszenario noch mieser werden lassen. Daher muss ich so schnell wie möglich eine solide Holzkonstruktion für meinen Golf bauen. Ich habe natürlich wie jeder vernünftige Konsument eine mehr oder weniger repräsentative Recherche im World Wide Web gestartet.

Von Billig- bis Luxus-Carport alles dabei

Zunächst einmal gibt es Anbieter von Carports wie Sand am Meer. Dementsprechend ist auch das Preissegment, angefangen bei 299€ bis hoch auf 1600€. Natürlich gibt es auch die Luxus-Variante ab 3500€. Moment mal, eigentlich wollte ich ja nur einen Schutz für mein Auto und keinen Wintergarten oder so. Also doch eher 1000€, so sparsam sollte man schon sein, ich fahre ja kein BMW oder Mercedes. Wie so oft entscheidet also der Preis, bzw. ist die Preisspanne ein gutes Ausschlusskriterium. Und natürlich stellt sich auch die Frage ob Einzel- oder Doppelcarport. Das muss man bei den Preisen natürlich auch berücksichtigen. Ich für meinen Fall brauche nur ein Einzelcarport.

Stahl, Aluminium oder Holz?

Als nächste Entscheidungshilfe ziehe ich das Material heran. Holz oder… Holz. Eigentlich klar, ich finde Holz am ästhetischsten. Das ist vemutlich auch günstiger als irgendwelche Stahl- oder Aluminiumkonstruktionen. Den Preis haben wir also ungefähr festgelegt, das Material auch. Stellt sich nur noch die Frage ob ich das Bauunterfangen selber hinbekomme oder mir bei Obi, Hornbach oder sonstigem Carport-Spezialisten diese Holzüberdachung für mein Auto kaufe. Noch günstiger wäre vermutlich mir anhand einer Anleitung aus dem Netz (einfach mal Carport selber bauen googeln) die notwendigen Holzteile zu bestellen, z.B. bei diesem Anbieter. Die Qualität bei den hiesigen Baumärkten ist ja nicht immer die Beste, da spar ich mir lieber die Händlermarge und kaufe vernünftiges Holz.

Brauch ich eine Baugenehmigung?

Jetzt habe ich noch auf irgendeiner schlauen Seite gelesen, dass teilweise eine Baugenehmigung notwendig ist. Auch das noch, mit bürokratischen Hürden möchte ich so gut es geht nichts zu tun haben. Da muss ich mich wohl nochmal beim zuständigen Bauamt erkundigen.

Abmahnkanzlei scheitert mit Verfassungsbeschwerde: Verfahren endet mit Tadel

Die Pressemitteilung des Bundesverfassungsgerichts zeigt, dass der Faktor "Aktivlegitimation" für Richter immer wichtiger wird. Eine abmahnende Kanzlei wollte die Ablehnung einer einstweiligen Verfügung nicht hinnehmen. Am Ende musste man eine erhebliche Schlappe akzeptieren. Das Bundesverfassungsgericht will seine Arbeitskapazitäten nicht für "sinnentleerte" Aufgaben verschwendet sehen.

Vielen abmahnenden Kanzleien ist es häufig sehr ernst, wenn es um die Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen geht. Eine aktuelle Pressemitteilung des Bundesverfassungsgerichts bestätigt dies eindrucksvoll. Im Auftrag ihrer Mandantin hatte eine abmahnende Kanzlei vor dem Landgericht Mannheim den Erlass einer einstweiligen Verfügung beantragt. Das Gericht sah sich jedoch außerstande, dem Antrag zu entsprechen. Bemerkenswert ist dabei die Grundlage, auf der diese Entscheidung fußt. Nach Ansicht des Landgerichts habe die Beschwerdeführerin nicht glaubhaft machen können, dass sie "hinsichtlich des geltend gemachten Unterlassungsanspruchs aktivlegitimiert sei". Dies bedeutet im Wesentlichen folgendes: Die Antragsstellerin war nicht in der Lage, das Gericht davon zu überzeugen, dass man auch tatsächlich die Rechte am fraglichen Werk innehatte.

Viel zu oft wird diesem Aspekt des "Abmahnwahns" nur eine geringfügige Beachtung entgegengebracht. Auch die Justiz zeigt sich in vielen Fällen eher "locker", wenn es um die Frage der Aktivlegitimation geht. Natürlich dringen nicht alle Zweifel an der Aktivlegitimation auch an die Öffentlichkeit. Doch unter den bekannten Meldungen sind diejenigen, die an einer Aktivlegitimation zweifeln, in der Unterzahl.

Die abmahnende Kanzlei wollte den negativen Beschluss nicht hinnehmen und legte Beschwerde beim Oberlandesgericht ein. Dieses wiederum erteilte der Beschwerde unverzüglich eine Absage. Eine wenig später erfolgte Gehörsrüge wurde vom Oberlandesgericht ebenfalls abgewiesen. Die abmahnende Kanzlei beziehungsweise deren Mandantin sah sich nun in ihren Grundrechten verletzt. Konkret dem Artikel 103 des Grundgesetzes. Dieser besagt, dass jedermann das Recht auf rechtliches Gehör habe.

Das Bundesverfassungsgericht musste sich nun mit dieser Beschwerde befassen. Zutreffender wäre aber wohl, dass man es nicht tun musste. Die Beschwerde wurde nämlich nicht zur Entscheidung angenommen, da sie "unzulässig" sei. Einer der Gründe hierfür lag bereits darin, dass man die Einlegungsfrist für die Verfassungsbeschwerde versäumt hatte.

Das Bundesverfassungsgericht sieht seine Aufgabe damit jedoch nicht beendet. Da die "Verfassungsbeschwerde missbräuchlich im Sinne von § 34 Abs. 2 BVerfGG erhoben wurde", muss die abmahnende Kanzlei nun eine Gebühr von 500 Euro bezahlen. Das Gericht formuliert es sogar noch deutlicher: "Das Bundesverfassungsgericht muss es nicht hinnehmen, bei der Erfüllung seiner Aufgaben durch eine sinnentleerte Inanspruchnahme seiner Arbeitskapazität behindert zu werden".

TEXT : Quellen:  gulli.com, BVERFG, DR – ABMAHNUNG

Bundeweiter Zentralregister ab 2013 GEZ soll vollen Zugriff auf Daten erhalten

Die Länder wollen die Bürger verpflichten, gegenüber der GEZ umfangreiche Auskünfte zu geben. Bei Weigerung drohen Zwangsvollstreckung und Bußgelder.

Mit der Umstellung der Rundfunkgebühr auf eine Rundfunkabgabe pro Haushalt und Betrieb soll die Gebühreneinzugszentrale (GEZ) von ARD, ZDF und Deutschlandradio ab dem Jahr 2013 zu einer Art bundesweitem Zentralregister ausgebaut werden. Das geht aus einem Staatsvertragsentwurf der Länder hervor, den der Internet-Politikblog "carta.info" gestern veröffentlicht hat.

Den Arbeitsentwurf könnten die Ministerpräsidenten bereits am 29. September beschließen. Dem Entwurf zufolge soll die GEZ, der heute kein Bürger auch nur die Tür öffnen muss, künftig vollen Zugriff auf die Daten der örtlichen Einwohnermeldeämter haben "und bei öffentlichen und nichtöffentlichen Stellen ohne Kenntnis des Betroffenen" weitere Bürger-Daten erheben dürfen. Die ARD-Rundfunkanstalten sollen diese Daten untereinander austauschen dürfen.

Quelle und ganzer Text.

Ich finde dies geht nun zu weit was die alles mit uns machen wollen.

Warteschleifen bei Hotlines werden kostenlos

Jeder kennt das Problem mit den Warteschleifen bei Versandhäusern oder andern Unternehmen, man hängt
gerne mal 15 Minuten in solch einer Schleife und das kostet nicht nur Geduld sondern auch massig Geld.
Aber nun ist Schluss damit.

Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle gibt seinen Widerstand auf. Bisher verdient an Warteschleifen
in erster Linie der Angerufene. Bis die Regelung in Kraft tritt kann es aber noch bis zu zwölf Monate
dauern. Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) will durchsetzen, dass Warteschleifen bei
0180er- und 0900er-Nummern für Anrufer künftig kostenlos sind, berichtet der „Tagesspiegel“. Ein Sprecher
des Ministeriums sagte dem Blatt, eine entsprechende Regelung solle in den Referentenentwurf zur
Telekommunikationsnovelle aufgenommen werden. Bisher verdienen bei Anrufen aus dem Festnetz vor allem die
Hotline-Betreiber. Laut Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) erhalten
sie zwischen 75 und 90 Prozent der Nettosumme. Brüderle gibt damit nach langem Widerstand massivem Druck aus
der eigenen Partei und der Union nach. Laut Tagesspiegel haben sich in der Union Verbraucher- und Wirtschaftspolitiker
bereits auf die Kostenfreiheit der Warteschleifen verständigt. Die FDP-Bundestagsfraktion habe vergangene Woche einstimmig
beschlossen, dass Wartezeiten bei 0180er- oder 0900er-Nummern für Anrufer so lange kostenlos sein sollen, bis ein
Mitarbeiter das Gespräch annimmt. Das soll sowohl für Anrufe aus dem Mobilfunk- wie aus dem Festnetz gelten.
Laut dem Bericht ist das Herausrechnen von Wartezeiten bisher nur bei den 0900er-Nummern möglich.
Die Bundesnetzagentur sei aber zuversichtlich, dass die technischen Voraussetzungen geschaffen sein werden,
wenn das Gesetz in Kraft tritt. Die derzeit diskutierte Telekommunikationsnovelle dient der Übertragung von
EU-Vorgaben in nationales Recht. Für die Umsetzung hat Deutschland noch bis Mitte 2011 Zeit.

Bereits im Frühjahr 2008 hatte der damalige Bundesminister Michael Glos die Einführung kostenloser Warteschleifen
bei den 0180-Servicerufnummern vorgeschlagen. Damals war kritisiert worden, dass sich die Neuregelung nur auf das
Festnetz beziehen sollte. Diedeutlich teurere Zeit in Warteschleifen für Anrufe aus dem Mobilfunknetz wäre
laut Glos’ Plan kostenpflichtig geblieben.

Quelle

Internetcafe für Senioren im Landkreis Oldenburg

Die Technik entwickelt sich rasend schnell weiter, und wenn man keine direkte Schulung genießen konnte, fällt es schwer, sich mit dem Computer oder speziell dem Internet anzufreunden und zurechtzufinden. Anbetracht der Tatsache, welch große Möglichkeiten sich vor allem durch das World Wide Web eröffnen, bildet das Senioren-Internetcafé in Bookholzberg bei Ganderkesee eine sehr schöne Möglichkeit für ältere Leute, sich in Gruppen mit Gleichgesinnten mit der unbekannten Plattform bekannt zu machen.

Alles begonnen hatte es am 1.März 2001, als das Cafe mit ca 30 Mitgliedern gegründet wurde. Heute surfen regelmäßig mehr als 280 Mitglieder an den 11 PC’s und 3 Laptops. Dabei  werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Während der morgendlichen Öffnungszeiten von 9:30 bis 12 Uhr (Mo. – Fr.) steht das freie Surfen im Vordergrund – selbstverständlich immer unter Aufsicht und Hilfe von einem der Vorstizenden, die gerne bei Fragen Antwort stehen. Mittwoch Nachmittas von 14 bis 16 Uhr werden Schulungen zu aktuellen Themen gehalten, dabei wird sowohl über Bildbearbeitung gesprochen, aber auch über neueste technische Trends auf dem Multimedia-Markt gesproche. Hier sind dann selbst Handys und MP3-Player im Gespräch. Zu erreichen ist das Internetcafé unter (04223) 925208.

Veranstaltungskalender Oldenburg

.
28.10.2009PAUL PANZER Endlich Freizeit – was für’n Stress!
In seinem brandneuen Soloprogramm nimmt Sie Comedypreisträger PAUL PANZER Tickets mit auf eine neue Reise in seine verrückte Welt des alltäglichen Wahnsinns, abenteuerlicher Geschichten und skurriler Interpretationen.

29.10.2009SAMY DELUXE und Tsunami Band: Dis wo ich hinkomm Tour 2009
SAMY DELUXE weiß, was er will. Und er weiß wie er es bekommt. Mit seinem fantastischen neuen Album „Dis Wo Ich Herkomm“, das am 20. März erscheint, verteidigt SAMY DELUXE Tickets den Titel als erfolgreichster MC Deutschlands.

30.10.2009HERMAN VAN VEEN
Sein Entertainment ohne Zuckerguss-Idylle und seine Alternative zum bunten Musikkarussell kommen an. Seine Lieder, samt seiner Gestik und Mimik, umkreisen die zentralen Probleme des Lebens. HERMAN VAN VEEN Tickets rechtzeitig sichern!

31.10.2009STEFAN MROSS präsentiert: Immer Wieder Sonntags
STEFAN MROSS Tickets präsentiert 2009 ein buntes und musikalisches Allerlei der Spitzenklasse. Verpassen Sie auf keinen Fall die Höhepunkte der volkstümlichen Musik und des deutschen Schlagers! Immer Wieder Sonntags ist der Garant für erstklassige Unterhaltung.

31.10.2009FLORIAN SCHROEDER Du Willst es Doch Auch
Selten war eine Beerdigung so lustig: Frei nach dem Motto „Totgeglaubte leben länger“ rechnet FLORIAN SCHROEDER Tickets in seinem zweiten Programm „Du willst es doch auch!“ gnadenlos mit dem Gewäsch über das neue Familiengefühl ab.

31.10.2009CARMEN NEBEL Willkommen Bei CARMEN NEBEL Tickets
Sie zählt zu den erfolgreichsten Moderatorinnen des Deutschen Fernsehens und mit Ihrer Show „Willkommen bei CARMEN NEBEL Tickets “ ist sie die Queen of Quote.

01.11.2009DIETER NUHR Nuhr die Ruhe
DIETER NUHR Tickets gehört nach neuesten medizinischen Erkenntnissen zu den lebenden Künstlern dieses Landes. Erstes Rumblöken ist seit den sechziger Jahren belegt.

05.11.2009BASTA „Fünf“-Tour 2009/2010!
Allesamt begnadete Sänger, unwiderstehliche Charmeure und zugleich perfekte Kandidaten für eine ehrliche Männerfreundschaft. BASTA Tickets Vorverkauf das sind William Wahl, Andreas Hardegen, Thomas Aydintan, René Overmann und Werner Adelmann. Ihr natürlicher Lebensraum ist die Bühne.

08.11.2009THE RAT PACK
THE RAT PACK Tickets – drei Worte, hinter denen sich drei große Namen verbergen: Frank Sinatra, Sammy Davis Jr. und Dean Martin. Ihre Shows sind legendär, ihre Musik begeistert noch immer Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Jetzt kann man die drei größten Showtalente aller Zeiten wieder gemeinsam auf der Bühne erleben – dargestellt von perfekten Doppelgängern: „THE RAT PACK Tickets – Live from Las Vegas“.

13.11.2009BAUMANN UND CLAUSEN DIE WENDE IN 90 MINUTEN
Die Wende in 90 Minuten“ ist das neue Bühnenprogramm von Deutschlands bekanntesten Volkskomödianten: Baumann & Clausen. 20 Jahre nach der Wiedervereinigung wird die Geschichte Ihrer besonderen Freundschaft erzählt. „Die Wende in 90 Minuten“ ist lustig, emotional und historisch-angelehnt zugleich. Sie zeichnet die Geschichte zweier Beamter, die verschiedener nicht seien können.

13.11.2009HERBERT KNEBEL „Ich Glaub, Mich Holnse Ab“ „Affentheater: Love is in Sie Er “ „Ich glaub, ich geh kaputt…! „
Sarkastisch, aber immer mit Charme geht HERBERT KNEBEL Tickets unserem Alltag auf den Grund, hat uns eine Menge darüber zu sagen und manchmal eben auch nicht. Aber in jedem Fall sagt er es komisch!

16.11.2009VICKY LEANDROS Möge der Himmel Tour 2009
Über 55 Millionen verkaufte Tonträger weltweit, insgesamt 455 Alben, Dutzende davon mit Gold und Platin ausgezeichnet, unzählige internationale Erfolge, wie der Sieg beim Grand Prix d´ Eurovision mit „Aprés toi“. Jetzt kommt VICKY LEANDROS Tickets auf grosse Deutscland Tournee.

18.11.2009UDO JÜRGENS Einfach ich
UDO JÜRGENS geht im Januar 2009 wieder auf Konzerttournee. Am 23. Januar feiert er Tourauftakt in Berlin.

18.11.2009LOTTO KING KARL „Seitenwechsel“ Tour 2009
Nach seinem Abitur begann LOTTO KING KARL Tickets seine Karriere 1995 als Musiker, wo Klappern genauso zum Geschäft gehört, wie eine „grosse Klappe“. Beides beherrscht er meisterlich – so gab er als Marketinggag an, einen erheblichen Lottogewinn gewonnen zu haben.

25.11.2009QUADRO NUEVO
QUADRO NUEVO Tickets gründete sich 1996 und spielte seither rund 700 Konzerte. Das Quartett erhielt im Mai 2003 bereits zum dritten Mal den begehrten und selten vergebenen Jazz Award der Deutschen Phonogesellschaft.

27.11.2009DIETER THOMAS KUHN Schalala 2009
Starten Sie mit DTK erneut mit auf eine Achterbahnfahrt der Perlen des schlechten Geschmacks der 60er und 70 er Jahre. Ab April 2009 geht´s auf grosse Schalala Tour! DIETER THOMAS KUHN Tickets rechtzeitig sichern!

28.11.2009GÖTZ ALSMANN Engel oder Teufel
GÖTZ ALSMANN Tickets lüftet die letzten musikalischen Geheimnisse, die sich zwischen den verstaubtesten Archivregalen und den nur wenigen Auserwählten vorbehaltenen Geheimbibliotheken, der Musikgeschichte aufspüren ließen.

29.11.2009BACKSTREET BOYS this is us Tour 2009
Mit über 100 Millionen verkauften CDs und mehr als ein Dutzend Top 40 Hits gehören die BACKSTREET BOYS Tickets zu den einflussreichsten Bands der 90iger Jahre. Fans beschreiben die Texte als „reinster Wahnsinn.“

04.12.2009PLACEBO „Battle For The Sun“ Tournee 2009
Mit neuem Album und neuem Drummer brechen PLACEBO Tickets in eine neue Ära auf – Die Schlacht um die Sonne hat begonnen! Am 5. Juni erscheint „Battle For The Sun“, das neue Studioalbum der britischen Ausnahme-Pop-Band.

11.12.2009GÖTZ WIDMANN
GÖTZ WIDMANN Tickets hat Spaß auf der Bühne und das überträgt sich auf alle Anwesenden. Seine Auftritte sind rauschende Feste der Spontaneität und Spielfreude und jeden Abend anders. Man merkt, daß sich hier ein Künstler die Freiheit nimmt, sich immer wieder neu zu erfinden und zu tun, worauf er Lust hat, statt in irgendwelchen Rollenerwartungen zu erstarren.

17.12.2009SLAYER
Im Winter dürfte für die SLAYER Tickets – Fans hierzulande endlich wieder Feierstimmung herrschen: Insgesamt sieben Konzerttermine stehen an

29.12.2009SUBWAY TO SALLY
SUBWAY TO SALLY Tickets stehen für erstklassigen mittelalterlichem Folk gemixt mit beinhartem Metal. Ihre Mischung aus bösen Gedanken, düsterem Zynismus und einem Hauch pessimistischer Weltsicht hat die Potsdamer deshalb auch das ein oder andere Mal in die Charts stürmen lassen.

30.12.2009 STARLIGHT EXPRESS Andrew Lloyd Webber ´s Meisterwerk
Die verrückteste Bühne, die je gebaut wurde. Atemberaubende Lichteffekte, rasante Wettrennen, mitreißende Songs – das ist STARLIGHT EXPRESS Tickets !

22.01.2010FIDDLERS GREEN
Fiddler’s Green sind wieder da! Mit frischem Wind meldet sich FIDDLERS GREEN Tickets die Institution Deutschlands in Sachen Irish Independent Speedfolk im 17. Jahr ihres Bestehens in neuer Besetzung mit neuem Studioalbum zurück und kann es gar nicht erwarten, das energetische Feuer ihrer neuen Songs auch on stage zu entfachen!

04.02.2010MUNDSTUHL Sonderschüler
Unglaublich! 10 Jahre ist es bereits her, seit MUNDSTUHL Tickets wie ein Faustschlag ins Licht der Öffentlichkeit traten und sich binnen kürzester Zeit in die Spitzenriege der deutschen Komiker katapultierten.

06.02.2010LISA FITZ Super Plus! Tanken & Beten
Nicht der Beruf, die Berufung ist LISA FITZ Tickets Lebensinhalt. Denn ihre Berufung ist es, dem Publikum in hintergründiger, kritischer, manchmal sarkastischer, aber immer humorvoller, oft zu Lachsalven hinreißender Weise unsere Fehler, Eigenarten, auch Unzulänglichkeiten vor Augen zu führen.

09.02.2010ABBA MANIA Gold Tour 2010
Mit ABBA MANIA Tickets geht das Publikum auf eine Zeitreise in die 70er – eine Ära von Glamour, Glitzer, Plateau-Schuhen und Discokugel. Und mit den unvergessenen Hits wie „Dancing Queen“, „Take a Chance on me“, „Money, money, money“ oder „Fernando“!

12.02.2010BÜLENT CEYLAN KEBABBEL NET – Halb getürkt
Der Mannheimer Comedian BÜLENT CEYLAN hat sich vom Geheimtipp zur gefragtesten „Lachnummer“ der Region entwickelt. Ende des Jahres geht er mit seinem neuen Programm „Kebabbel net!“ auf Tour!

20.02.2010 KATJA EBSTEIN
Ihre Karriere begann im Jahr 1970 mit dem Grand-Prix-Song „Wunder gibt es immer wieder“, der ebenso den dritten Platz belegen konnte wie ein Jahr später der Titel „Diese Welt“. KATJA EBSTEIN Tickets

18.03.2010ATZE SCHRÖDER Revolution – Das neue Programm
Die Welt hat sich verändert. ATZE SCHRÖDER Tickets kann nun nicht länger zuschauen und schweigen. Dieser Mann weiß, was Mutterschutz bedeutet. Schröder ist die menschgewordene Liebe und er ist wieder einmal bereit, sie mit uns allen zu teilen. Er ist ein Leuchtturm in dunkler Nacht, das Prinzip Hoffnung.

19.03.2010THE HARLEM GLOBETROTTERS Basketball-Legenden auf Welttournee
Gerade sind THE HARLEM GLOBETROTTERS Tickets in ihrem Trainingsclager in New York, um sich auf ihre Welttournee vorzubereiten. Zusammen mit ihrer gegnerischen Mannschaft, den Washington Generals, Kommen sie im Frühjahr 2010ee auch nach Deutschland.

20.03.2010DINOSAURIER Im Reich der Giganten
200 Millionen Jahre lang beherrschten die Dinosaurier Tickets die Erde. Nun melden sie sich eindrucksvoll zurück und stürmen in einer spektakulären Produktion die größten Arenen Europas.

20.03.2010THE HARLEM GLOBETROTTERS Basketball-Legenden auf Welttournee
Gerade sind THE HARLEM GLOBETROTTERS Tickets in ihrem Trainingsclager in New York, um sich auf ihre Welttournee vorzubereiten. Zusammen mit ihrer gegnerischen Mannschaft, den Washington Generals, Kommen sie im Frühjahr 2010ee auch nach Deutschland.

25.03.2010PETER STEINERS THEATERSTADL KRESZENZIA – GÖTTIN DER LIEBE und DIE VERBOTENE LIAB
Trotz seines Fernseherfolges mit Einschaltquoten, die sich so mancher Showmaster heute wünschen würde, ist PETER STEINERS THEATERSTADL Tickets eines geblieben: ein Theatermann, der die Nähe zu seinem Publikum sucht.

04.04.2010THRILLER Die Mega Show Live
Die sensationelle Show THRILLER Tickets – Live feiert den „King of Pop“ und lässt die größten Hits und den unverwechselbaren Tanzstil des wahrscheinlich erfolgreichsten Künstlers aller Zeiten live auf der Bühne auferstehen. Über 400 Millionen verkaufte Alben weltweit, 239-mal Platin und 14 Nummer-1-Hits – Michael Jackson war und bleibt der unangefochtene „King of Pop“. Freuen Sie sich auf ihre Lieblingssongs und lassen Sie sich mitreißen von „Beat It“, „Billie Jean“, „Bad“, „Smooth Criminal“, „Dangerous“, „Earth Song“ und natürlich „THRILLER Tickets „.

10.04.2010BODO WARTKE Noah war ein Archetyp – König Ödipus – Achillesverse
Klavierkabarett in Reimkultur. BODO WARTKE Tickets singt lieber wieder überwiegend Lieder über Liebe. Und das tut er auf unterschiedlichste Weise: mal ausschließlich auf weißen Tasten, mal mit tiefschwarzem Humor, mal einfühlsam und tiefsinnig, mal auf Finnisch. Es sei denn, das Publikum möchte Ki-Suaheli hören.

15.04.2010NENA Made in Germany Tournee 2010
NENA, seit mehr als zwanzig Jahren im Musikgeschäft und zur Zeit die erfolgreichste deutsche Künstlerin. NENA Tickets .Als wäre sie nie wirklich weg gewesen, hatte sie sich zuletzt mit ihrem Album „NENA feat. NENA“ wieder in die Deutschen Charts eingeklinkt und ein erfolgreiches Comeback gefeiert.

15.05.2010INGO APPELT Männer Muss man Schlagen
Mit seiner einzigartigen Komik, seinem Faible für Intimitäten und seinen legendären Parodien weist INGO APPELT Tickets uns den Weg aus dem Elend. Direkt, respektlos und gnadenlos ehrlich – Entertainment at its best!

28.05.2010KASTELRUTHER SPATZEN DAS BESTE AUS 25 JAHREN – TICKETS
Mit neuer technischer Produktion und natürlich allen Hits aus 25 Jahren Spatzen – bereichert um die Lieder des neuen Albums – gehen die KASTELRUTHER SPATZEN Tickets auf große Europatournee und werden dabei neben Deutschland auch Österreich, die Schweiz, Frankreich und Holland beehren.

25.10.2010MARIUS MÜLLER WESTERNHAGEN Tournee 2010
In den vergangenen Jahren war es wieder ruhig um ihn geworden, doch 2008 Dezember betrat Marius Müller-westernhagen erneut eine Konzertbühne und elektrisierte die Kölner Lanxess Arena. 2010 geht er auf Tour durch zehn deutsche Städte. Sichern Sie sich Ihre Tickets rechtzeitig.

27.10.2010HAGEN RETHER Liebe
Der Mann am Klavier leidet (in mehreren Rollen) am bürgerlichen Leben wie auch den weltpolitischen Zuständen und macht sich Luft in ätzenden Wortkaskaden – stets tagesaktuell. HAGEN RETHER Tickets

26.11.2010DEEP PURPLE
Die Stärke von DEEP PURPLE Tickets liegt noch immer in ihrer unvergleichlichen Gabe, als geschlossene Einheit aufzutreten. Die Songs klingen einfach wie aus einem Guss und sind doch geprägt von jedem einzelnen Bandmitglied. Jetzt Tickets für die Tournee 2010 sichern!

10.03.2011DIE FLIPPERS Tournee 2010/2011
Die drei Gründungsmitglieder Manfred Durban, Bernd Hengst und Olaf Malolepski sind die wohl erfolgreichste Schlagerband aller Zeiten: DIE FLIPPERS Tickets

Nichts passendes gefunden in Oldenburg!? Schau doch mal bei den Veranstaltungstipps für Bremen oder Bremerhaven!

Dort findest Du weitere Tickets und Konzertkartenund natürlich Tickets Vorverkauf online! Nicht verpassen: Die Live Show der Superlative Dino Tickets rechtzeitig sichern! Die Dinosaurier sind zurück.

ONLINE-MARKETING-CONVENTION 18.09.2009

logo-rgb-f.jpg 

Online-Marketing Convention  18.09.2009  

Erfolgreich im Netz – Yes, you can!

Alle Jahre wieder, die Online- Marketing- Convention in Wilhelmshaven.

Die Online-Marketing Convention ist eine Veranstaltung, auf der sich Unternehmen, Agenturen und Studenten über aktuelle und grundlegende Themen des Webs informieren und austauschen können. Dazu gehören neben einer guten Online-Marketing-Strategie, vor allem Inhalte aus dem Bereich eCommerce, Online-Recht oder Online-PR. Besonders mittelständischen und kleinen Unternehmen soll durch die Online-Marketing Convention die Effektivität des Online-Marketings näher gebracht und die Chancen im Netz verdeutlicht werden.

Mit über 70 Teilnehmern fand bereits im letzten Jahr erfolgreich die erste Online-Marketing Convention in Wilhelmshaven statt. Mit einer neuen Internetpräsenz (www.online-marketing-convention.de) meldet sich die in der Region einzigartige Veranstaltung dieses Jahr wieder zurück. Mit einem vielfältigen Programm – individuell auf Anfänger und Fortgeschrittene ausgerichtet – wird dabei jedem Teilnehmer die Möglichkeit geboten sein Knowhow auszubauen und dieses anhand von Workshops gezielt anzuwenden.

 Weitere Informationen zu den Programminhalten, den Preisen sowie dem Anmeldeverfahren sind jederzeit unter http://online-marketing-convention.deverfügbar!

Fahrradkontrollen der Polizeiinspektion Diepholz

Wieder fanden Fahrradkontrollen in Kirchweyhe statt- Am Dienstag führten Kriminalbeamte des Polizeikommissariates in Weyhe mit Unterstützung von zehn Beamten der Bereitschaftspolizei in Oldenburg bei der KGS, am Freibad, am Bahnhof und beim ZOB in Brinkum Kontrollen aufgrund der sich während Sommerzeit häufenden Fahrraddiebstähle durch. An den genannten Orten wurden insgesamt 400 Fahrräder inspiziert. Bei der KGS stellten die Kriminalbeamten 49 Fahrräder fest, die fahrlässigerweise nicht gegen Diebstahl gesichert waren. Die betroffenen  Pennäler wurden angesprochen und belehrt. Bei den weiteren Aktionen wurden folgende Feststellungen getroffen: drei Velos lagen als gestohlen ein, so dass gegen die Benutzer dieser Fahrräder nun wegen Diebstahls ermittelt wird. Zwei Mountainbikes sind von den Nutzern, so wie sie angaben, gefunden worden. Hier wird nun wegen Fundunterschlagung ermittelt. Das Vorgehen der Kriminalpolizei wurde positiv bewertet und bei allen Betroffenen  als „gute Sache“ betrachtet, die man unbedingt wiederholen sollte. Nur hin und wieder gab es auch abträglich Äußerungen wie “ Was geht es die Polizei an, wenn ich mein Fahrrad nicht anschließe“ zu vernehmen. Klar ist auf jeden Fall, dass diese Maßnahmen  – wieder in Zusammenarbeit mit der Polizei aus Oldenburg – wiederholt werden, teilte der Pressesprecher per Handy mit.

Festnahme im Gammelfleischskandal

Gestern wurde ein Geflgelfleischhndler aus Niedersachsen verhaftet. Laut einem Sprecher der Staatsanwaltschaft Oldenburg, hat der Mann etwa acht Tonnen bereits sichergestelltes Putenfleisch aus einem Hamburger Khlhaus entwendet um es anschlieend nach Brandenburg zu bringen und weiter zu verkaufen. Der bereits vorbestrafte Mann muss nun mit einer mehrjhrigen Haftstrafe rechnen.

Quelle: abendblatt.de

Dieb it Handykarte auf

Ein 27-Jahre alter Dieb hat die Handykarte eines gestohlenes Handy verschluckt. Er wollte damit einer Bestrafung entgehen. Das Handy schaffte er nicht mehr zu essen. Polizisten stellten das Mobiltelefon sicher und zeigten den Mann wegen Diebstahl an.

Quelle: e110

Busentfhrung in Oldenburg

Am Mittwochabend kam es in Oldenburg zur einer Busentfhrung. Ein Mann hatte einen Bus in seiner Gewalt gebracht. Er forderte die Insassen mit vorgehaltener Waffe auf, sofort auszusteigen. Dann bedrohte er den Busfahrer mit vorgehaltener Waffe umgehend loszufahren. Der Mann verlangte seine von ihm getrennt lebende Frau zu sprechen, die sich im Krankenhaus befand. Als der Kidnapper und der Busfahrer das Krankenhausgebude verlieen, wurde der Entfhrer von Spezialkrften der Polizei berwltigt. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zum Tatmotiv laufen auf Hochtouren.

Quelle: e110

11-j�hriger hatte Deo-Spray inhaliert und starb

Ein 11-jähriger Junge aus Oldenburg ist gestorben, weil er Deo-Spray inhaliert hatte.
Der Junge hatte in der Duschkabine eine große Menge Deo versprüht. Das Butangas hat zum Atemstllistand bei dem Jungen geführt. In der Kinderklinik verstarb er dann, weil Herz und Nieren versagten.

Quelle: ndr.de

Ostermarkt

Hier fährt selbst der Osterhase Karussel, denn von 15. bis zum 23. April ist Ostermarkt in Oldenburg, ein Freizeitvernügen für Jung und Alt!
Auf dem Schlossplatz und dem Berliner Platz kann man sich neun Tage lang vergnügen, bei Zuckerwatte, Crepes und Champignons sowie viele Fahrgeschäfte, Marktstände und Spiele. Wer genau aufpasst, kann sogar den Osterhasen persönlich treffen und am Osternmontag ist der allseits beliebte, große Innenstadt-Flohmarkt!

PROGRAMM:

Innenstadtflohmarkt
Am Ostermontag, 17. April, findet in der ganzen City ein großer Innenstadtflohmarkt statt.

Familientag
Der Donnerstag, 20. April, steht ganz im Zeichen der Familie. An diesem Tag warten die Schausteller mit vielen attraktiven Angeboten. Da lohnt sich ein Besuch des Ostermarktes gleich doppelt!

Verkaufsoffener Sonntag
Der 23. April ist ein Verkaufsoffener Sonntag und die Geschäfte haben von 13 – 18 Uhr geöffnet!

ÖFFNUNGSZIETEN
Fr: 14-23 Uhr
Sa: 11-23 Uhr
So-Do: 14-22 Uhr

Viel Spaß!

Einer muss ja mal anfangen…

Ich glaub ich fall vom Stuhl. Da bekomme ich gerade eine E-Mail von Blogcounter.de, mit einem Hinweis auf StadtBlogs.de. Tolle Sache, dachte ich mir, um gleich mal nach zu schauen, was meine Stadtkollegen denn wohl zu sagen haben…
Tja, schade. da scheint dieser Blog seit über vier Monaten zu bestehen und keiner fühlt sich berufen, hier mal was zu posten. Bin ich denn der einzige Blogbegeisterte Oldenburger? Ich glaubs ja nicht. Na ok, jeder der sich dafür interessiert hat sicher seinen eigenen, und wenn man was tippt, dann doch in erster Linie für selbigen. Aber muss man nicht auch ein wenig weiterdenken und auch mal über den Tellerrand schauen?! Welch ein Bild gibt unsere wunderschöne Stadt denn ab, wenn seine Bewohner nichts zu sagen haben.
„Ein Blog ist gelebte Demokratie“, hab ich mal irgendwo gehört, ich glaub es war im Fernsehen, wenn mich nicht alles täuscht bei „Für alle Fälle Amy“… jaja, lacht nur, ich schäm mich nicht dafür 🙂 Ich fand diese Definition auf jeden Fall ziemlich passend. Und in OL passiert ja nun genug, als das man sich darüber nicht auslassen könnte… Also Leute, ran an die Tasten, ich schreib doch auch einfach drauf los, obwohl ich nichts zu sagen habe 🙂 Viele Worte um nichts… Ergo: Zeigt der Welt, was Oldenburg drauf hat…

Liebgruß, in der Hoffnung auf massig Posts bei meinem nächsten Besuch 😉
Felix delMar